Historie

Viele Dinge der Gegenwart begründen sich aus der Vergangenheit, deshalb ist es interessant etwas von der Historie des Unternehmens Spies zu erfahren.

Gegründet wurde das Unternehmen 1964 - damals als reiner Formen- und Werkzeugbau von den Eheleuten Klaus und Theresia Spies. Kontinuität, Verlässlichkeit und hohe handwerkliche Qualität führten zu einem stetigen Wachstum. 1968 wurde das Unternehmen um die Produktion von Kunststoffartikeln erweitert - eine wichtige Weichenstellung für den weiteren Erfolg, da sich beide Unternehmen auf ideale Weise ergänzen. Ständig wurde auf Innovationen und fundiertes Wachstum Wert gelegt und schon 1978 die erste IML-dekorierte Eiskremverpackung produziert. Spies wurde so zum Vorreiter und setzte sich an die Spitze dieser neuen Dekoriertechnik für Kunststoffe.

Im Jahr 2000 wurde das Unternehmen in die Hände der nächsten Generation weitergegeben: Christof und Michael Spies. Den kontinuierlichen Unternehmenskurs setzen beide weiter fort. Deshalb gehört Spies heute europaweit zu den spezialisiertesten und innovativsten Verpackungsherstellern für spritzgegossene Lebensmittelverpackungen. Mit seinen 305 Mitarbeitern werden jährlich auf über 30000 qm Produktionsfläche ca. 1,1 Milliarden IML-dekorierte Verpackungsteile hergestellt.

Neugierig geworden? Nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt mit uns auf.

Spies Verpackungshersteller - Spies Kunststoffe Hersteller von Verpackungen Spies - Spies Kunststoffe